Die kriegsschiffe  sind komplizierte Verbindungen von technischen Anlagen.

Kriegsschiffe Systemen und Gruppen, die die neusten Errungenschaften der Wissenschaft, des Ingenieurwesens und der Industrie bilden. Kriegsschiffe das sind : Atomantriebe, Gas- und Dampfturbinen mit großer Einzelleistung, strategische und operativ - taktische Raketen.

Kriegsschiffe Bewaffnung sind : Selbstlenkende Unterwasserwaffen, automatische Artillerie, Anlagen zur Sicherung der Automatisierung des Führungsprozesses, präzise Navigationsapparatur, komplizierte Hydroakustische und lokalisierende Anlagen.

Die Bewaffnung, die Automatisierung, die Geschwindigkeit, der Schwimmbereich, die Autonomie, die Existenzmöglichkeiten der Besatzung, die Geräuscharmut, die Fähigkeiten des Schiffes zur Ausführung der Aufgaben, für die es gebaut wurde.

Es geht darum, auf jedem gebauten Schiff das Maximum an Kampfmöglichkeiten bei sparsamer - Verausgabung -  des Modells und der Verdrängung und gleichzeitiger Zusicherung der Effektivität bei der Ausführung der Aufgaben bei minimalistischen ökonomischen Aufwendungen zu erzielen.

Entwickelt werden bessere Wege zur Aufklärung und Zerstörung von U-Booten sowiegeößere, schnellere und noch leisere U-Boote. Entwickelt werden U-Boote mit Superraketen übergroßer Reichweiten, die den BootenPatrouillen in den Entferntesten Winkeln der Ozeane oder in der vergleichsweise Sicherheit heimischer Gewässer gestatten.

In den neusten Konstruktionslösungen der Kriegsschiffe wird eine Bewaffnung in Form von kompletten Modular - Feuerungsstellen angefertigt. Abhängig von der Aufgabe, die das Schiff ausführen soll, kann es mit rampen ausgetauscht werden, wenn es für die nächste Kampfaufgabe notwendig sein sollte.

Die Welt einen immer perfekteren Selbstmord vorbereitet.

Ich glaube, dass die Menschheit sich in totaler Erblindung ihr eigenes Grab schaufelt.